· 

AZ | Die Vision heißt "KHC 2025"

BAD KREUZNACH | Es ist ein Führungswechsel in einer ungewissen Zeit, der sich beim Kreuznacher Hockeyclub vollzogen hat. Präsident Stefan Tullius hatte nach 25 Jahren sein Amt niedergelegt. Bis zur nächsten Mitgliederversammlung führt ein kommissarischer Vorstand die Geschicke des Vereins weiter.

Bad Kreuznach, 18.02.2021, 19:57 Uhr
Die Auflösungsgedanken sind vom Tisch
Der Kreuznacher HC hat einen ungewöhnlichen Weg genommen. Vor etwas mehr als zwei Jahren war die damalige Vereinsspitze mit einem Brandbrief an die Öffentlichkeit gegangen und hatte offen über eine mögliche Auflösung des mehr als 100 Jahre alten Vereins gesprochen. Doch diese Gedanken sind vom Tisch. Der Verein hat sogar wieder mächtig Fahrt aufgenommen, sich in vielen Bereichen neu aufgestellt, seine Außendarstellung aufgepeppt und widmet sich mit einem Konzept „KHC 2025“ den aktuellen Erfordernissen.

Liebe Leserin, lieber Leser

Wir freuen uns, dass dieser Text Ihr Interesse geweckt hat. Selbstverständlich können Sie den Artikel für Ihren persönlichen Gebrauch ausdrucken oder zu ihm verlinken.

Artikel und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir sie deshalb nicht pauschal zur Weiterverbreitung – und zum Kopieren – freigeben können. Wenn Sie unsere Inhalte an andere weitergeben, auf Ihrer Homepage posten oder zum Beispiel per Social Media weiterverbreiten wollen, erhalten Sie hier eine entsprechende Lizensierung:
https://www.rhein-zeitung.de/ar.1953631

Bad Kreuznach, 18.02.2021, 19:57 Uhr
Die Auflösungsgedanken sind vom Tisch
Der Kreuznacher HC hat einen ungewöhnlichen Weg genommen. Vor etwas mehr als zwei Jahren war die damalige Vereinsspitze mit einem Brandbrief an die Öffentlichkeit gegangen und hatte offen über eine mögliche Auflösung des mehr als 100 Jahre alten Vereins gesprochen. Doch diese Gedanken sind vom Tisch. Der Verein hat sogar wieder mächtig Fahrt aufgenommen, sich in vielen Bereichen neu aufgestellt, seine Außendarstellung aufgepeppt und widmet sich mit einem Konzept „KHC 2025“ den aktuellen Erfordernissen.

Liebe Leserin, lieber Leser

Wir freuen uns, dass dieser Text Ihr Interesse geweckt hat. Selbstverständlich können Sie den Artikel für Ihren persönlichen Gebrauch ausdrucken oder zu ihm verlinken.

Artikel und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir sie deshalb nicht pauschal zur Weiterverbreitung – und zum Kopieren – freigeben können. Wenn Sie unsere Inhalte an andere weitergeben, auf Ihrer Homepage posten oder zum Beispiel per Social Media weiterverbreiten wollen, erhalten Sie hier eine entsprechende Lizensierung:
https://www.rhein-zeitung.de/ar.1953631

 

Bericht: Martin Imruck

 

 

Dieser Artikel ist in vollem Umfang auf der Webseite der Allgemeinen Zeitung einsehbar ...

 

 

HINWEIS | Aus urheberrechtlichen Gründen ist es uns untersagt, diesen Beitrag auf unserer Vereins-Webseite in vollem Umfang abzubilden. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Mit einem Abo der Allgemeinen Zeitung können Sie weitere Beiträge kostenfrei lesen, ohne Abo gegen Aufpreis, mit einem Einzelpass. Mit Ihrem Abo unterstützen Sie die Arbeit der regionalen Presse.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

unsere Partner & Sponsoren


Follow us! ... KHC @ Social Media

KHC

KHC

KHC



Kontakt

Kreuznacher Hockey Club 1913 e.V.

Geschäftsstelle

 

c/o Gisela Eberts

Waldalgesheimer Straße 12

55545 Bad Kreuznach

Telefon: +49 170 367 6048

E-Mail: geschaeftsstelle@kreuznacher-hockey-club.de 

KREUZNACHER HOCKEY CLUB

1913 e. V.