· 

Herren 1 | Keinen Zweifel daran, dass sie das Spiel gewinnen wollen

 In der ersten Halbzeit ließen die KREUZNACHER, gecoacht von Klaus Fuchs, keinen Zweifel daran dass sie das Spiel gewinnen wollen. So brachte in der 7. min die erste Ecke durch Maurice Hippchen die Führung . In der Folgezeit entwickelte sich ein rasantes Spiel , wo die KREUZNACHER immer wieder die Abwehr von Mainz beschäftigten. 4 Kurze Ecken wurden herausgespielt, die letzte ( 26 min ) verwandelte dann Andi Beissmann zur 2- 0 Halbzeitführung.

Jetzt musste Schott Mainz etwas mehr riskieren und konnte mit der erste kurze Ecke den Anschlusstreffer erzielen und 3 min später konnte Mainz ausgleichen. Großer Rückhalt war wieder einmal Torhüter Beni Blaschke , der seine Vorderleute antrieb und schöne Aktionen hatte und die nächste Kurze Mainzer Ecke erfolgreich abwehrte. Auch eine 4 minütige Zeitstrafe von Maxi Behr überstanden sie glücklich auch als der Mainzer Neuzugang Fabio Rau seine ehemaligen Kameraden schonte und eine kurze Ecke an die Latte setzte.

Jetzt legten die KREUZNACHER mehr Tempo aufs Parkett und konnten mit zwei schnellen Spielzügen die Mainzer Abwehr ausspielen. In der 48. und 51. Min. konnte sich Jan Fürsicht als zweifacher Torschütze feiern lassen. Die Mainzer kamen durch eine kurz Ecke noch mal zu einem 4-3. Diesmal traf Fabio Rau ins Tor aber Andi Beissmann konnte wiederum nach einer kurzen Ecke in der 58 min den 5-3 Sieg klar machen.

Sonderlob gab es für die beiden Schiedsrichter Niklas Senft (KHC ) und Max Ankner ( Schott Mainz ) , die aufgrund der Absage der Schiedsrichter aus Frankenthal, eingesprungen sind und ihre Sache sehr gut machten.

KHC : KE 5, 3Tore
Mainz : KE 3, 1 Tor

Es spielten : Moritz Aletsee, Maximilian Behr , Andi Beissmann , Beni Blaschke, Jan Fürsicht, Sebastian Grüssner, Marcel Hippchen, Maurice Hippchen, Christopher Knaul, Dennis Pahl und Justus Schreiner.

unsere Partner & Sponsoren


FolGT uNs! ... KHC @ Social Media

KHC

KHC

KHC



Kontakt

Kreuznacher Hockey Club 1913 e.V.

Geschäftsstelle

 

c/o Gisela Eberts

Waldalgesheimer Straße 12

55545 Bad Kreuznach

Telefon: +49 170 367 6048

E-Mail: geschaeftsstelle@kreuznacher-hockey-club.de